News

Die Saison 2020/21 hat begonnen (unterbrochen) !

Siehe Spielberichte

 

 

Der Kegel-Sport-Verein Bad Camberg wünscht allen

ein gutes, gesundes und erfolgreiches neues Jahr

2021 !

 

 

 

 

Endlich wieder mal ein Heimspiel

 
Nach fünf Auswärtsspielen war es an der Zeit Gäste auf unserer Bahnanlage wieder zu begrüssen.
Der KSV Wetzlar 3, welcher aktuell an der Spitzenposition der Liga 1 Süd/West steht,
sollte heute unser Gegner sein. In guter Erinnerung des 2. Spieltages, bei dem wir in Wetzlar keine
Chance hatten, war unsere Hoffnung auf einen Sieg sehr klein.
 
In der ersten Begegnung erspielte Linus Wimbes ein sehr gutes Ergebnis
gegen Günther Mohr, 654:587.
Bosco Tomic konnte diese Vorsprung um weitere 81 HP (757:676) gegen Jürgen Schmidt
weiter erhöhen.
Der Wetzlaerin Heidi Gützlaff konnte Tom Hönscher, der heute nicht richtig in Form kam,
wieder 94 HP abnehmen. In letzter Begegnung traten René Wulff und Harold Jack an.
René Wulff zeigte sich hierbei in seiner persönlichen Bestform und erreicht 669 HP
Er lies seinen Gegenspieler, der 602 HP erkämpfte, weit zurück.
Damit erreicht Bad Camberg wieder mal einen Sieg ! 
Der 3:0 Sieg war zwar zum Greifen nahe, aber ein Punkt ging wegen der Einzelwertungspunkt nach Wetzlar.
Mit 2612:2421 und 20:16 war der KSV Bad Camberg auf heimischer Bahn ganz knapp  am besten Mannschaftsergebnis von 2618 ran.
Diese Leistung, aber auch die Umbesetzung des KSV Wetzlar gegenüber der letzten Begegnung,
begünstigten unsere Siegchancen.
 
 
Die Mannschaft des KSV Bad Camberg 1
 
 
 
 
vnlr. Vincent Wulff, Linus Wimbes, René Wulff, Tom Hönscher, Luca Wimbes, Bosco Tomic.