News

 

 

 Der Kegel-Sport-Verein Bad Camberg grüßt die Besucher

seiner Website und wünscht allen eine gesunde Zeit durch die Pandemie.

 

Das Training der Saison 2020/21 konnten wir nun wieder aufnehmen.

Die Spielpläne sind erstellt

und wenn alles gut geht,

läuft ab September der Wettkampfbetrieb wieder los.

 

 In diesem Sinne "Gut Holz...."

 Euer KSV Bad Camberg

 

 

 

 

 

 

 

Zum letzten Spieltag bekommen wir die Liga führende Mannschaft zu Gast.
 
Die KSG Dillenburg-Herborn 3 sollte am letzten Spieltag der Saison in A-Liga 1
unser Schicksal besiegeln.
Beginnend mit Luca Wimbes ( KSV, 702HP), welcher wieder hervorragende Leistung (pers. Wettkampfbestleistung)
zeigte gegen Daniel Metz(KSG HP674) und uns etwas Hoffnung gab.
Doch mußten die folgenden Camberger Spieler
mit mittelmäßigen Leistungsniveau die Dillenburger ziehen lassen.
Mit einem eindeutigen Rückstand ging die Partie mit 2471:2277, 12:24, damit 0:3 an den Tabellenführer.
Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg an Dillenburg-Herborn!
Die Ausspielung vom ESV Wetzlar2 und KSF Hadamar2 brachte ebenfalls nochmals Bewegung im "Tabellenkeller",
leider zu Ungusten des KSV Bad Camberg.
 
Damit endet die erste Saison unserer jungen Camberger Mannschaft.
Entäuschend ist dieses Ergebnis dennoch nicht, gilt es als Ansporn, das junge Potenial zu nutzen
und zeigt woran wir arbeiten müssen, damit die Saison 2020/21
ein erfolgreicheres für den KSV werden kann.
Jede Menge Erfahrungen konnten der KSV aus den Begegnungen mitnehmen und
der Spass am Kegeln war und ist in der Mannschaft allgewertig.
Dabei soll es auch bleiben, auch wenn die Ansprüche steigen werden.
 
RW.