Kegelsport Saisonende 2021/22
 
Der Bad Camberger Kegel-Sport-Verein hat die Saison 2021/22
in der A-Liga Süd/West im Mittelfeld beendet.
Nachdem die vorherige Saison Corona-bedingt ausgefallen ist,
konnte sich der KSV Bad Cambergdiesmal in der A-Liga Süd/West
behaupten und sogar steigern. Die aktiven Sportkegler konnten
somit auch den Rückzug und Abgang einiger Mitglieder mit viel Ehrgeiz ausgleichen.
 
Der KSV freut sich auch auf die Zugänge neuer Sportkegler,
die in der nächsten Saison kräftig am weiteren Erfolg beteiligt sein werden.
Einen besonderer Dank an die Vorstandsmitglieder, sowie alle aktiven und passiven Mitglieder,
die sich auf unterschiedlichste Art für den KSV Bad Camberg einsetzen.
 
Neben den Sport-Wettbewerben ist es dem Verein ein großes Anliegen
den Kegelsport  allen zugänglich zu machen.
 
Unter Anleitung unseres zertifizierten Trainers bekommt
man während der Trainingszeiten die besten Möglichkeiten dazu.
Trainingszeiten sind immer donnerstags ab 18:30 Uhr in der
Kegelanlage im "Kurhaus Bad Camberg".
 
Euer KSV Bad Camberg
10. Spieltag
 
12.12.2021 KSV Bad Camberg 1 - Lahnperle Limburg 2
 
Zum 3. Advent gab es für den KSV wieder ein Heimspiel.
Im Hinspiel konnte der KSV einen Punkt mitnehmen, das war zumindest
auch das Ziel für die Rückrunde. Für der KSV spielten Luca Wimbes,
René Wulff, Bosco Tomic, sowie jeweils in halber Distanz Tom Hönscher
und Frank Goebel. In der ersten Runde konnte Luca Wimbes 91 HP
seinem Kontrahenten abringen, welche in der zweiten Runde auf 78 HP
schrumpften. Bosco Tomic, konnte für diesen Spieltag, trotz Zeitmangel
"verpflichtet" werden und baute den Vorsprung um weitere 74 HP aus.
In der letzten Runde übergab Tom Hönscher nach sehr guten 60 Wurf,
die Bahn an dem Neuzugang des KSV Frank Goebel,
der hiermit erste Wettkampferfahrungen im Sportkegeln machen konnte.
Der luxieröse Vorsprung und die etwas unerwarteten Schwierigkeiten des
Ersatzspielers aus der Bizirksoberliga vom LP Limburg 2,
machten das Ergebnis perfekt.
 
Mit dem Ergebnis war der KSV höchst zufrieden.
 
2576:2486, 21:15,  0:3
 
Nächstes und letztes Spiel der Saison findet erst am 15.1.2022 in Großen-Buseck
statt. Bis dahin geht der KSV Bad Cambergin die verdiente "Winterpause".
 
RW
 
 

 

 
 
 
 
 

 

 

Die Kegel-Saison 2021/22 der A-Liga Süd-West ist beendet.

Der KSV Bad Camberg konnte sich in dieser Saison auch in den

letzten Spieltagen ohne Beteiligung im Mittelfeld der A-Liga behaupten.

Als nächster Schritt kommt die Qualifikation zum Hessenpokal auf uns zu.

Hierzu gibt es ein Spiel gegen den KSV Wetzlar 1, die momentan in der Hessenliga unterwegs sind.

Man wird sehen...

 

Am 10.4.2022 wäre das Spiel zur Qualifizierung gewesen, leider konnte der KSV Bad Camberg

diesen Termin aufgrund von Corona-Erkrankung im Umfeld kurzfristig doch nicht wahrnehmen.

Somit ist dies das 3.Mal aufgrund von Corona, das keine Teilnahme an dem Hessenpokal möglich ist.

Vielleicht nächstes Jahr cry.

 

 

 

 

9. Spieltag
 
 
05.12.2021 KSV Bad Camberg 1 - KSC Heuchelheim 3
 
 
Diesen Sonntag war insbesondere der Spass am Kegelsport und Kampfgeist gefordert.
Denn aufgrund der kurzfristigen Krankheitsmeldung konnte der KSV nur zu dritt antreten
und somit Sieges-/Punktechancen vorab abschreiben.
Im Einzelnen waren die Ergebnisse sehr gut.
Der Punkt für die Einzelwertung (EW) wäre für den KSV hunderprozentig drinnen gewesen,
aber dazu fehlte der vierte Spieler.
Um so ärgerlicher, dass es nur 6HPs sein sollten, die im Ergebnis von René Wulff fehlten,
um den benötigten Einzelwertungspunkt mehr zu holen.
Wenn auch mit leeren Händen, war der KSV zufrieden mit seiner Leistung.
Man konnte wieder neue Erfahrung auf einer anderen Bahnanlage (Kunststoff) machen.
 
Ergebnis 2608:1911, 20:15, 3:0
 
RW.